• Eine Geschichte gestalten und vor Publikum erzählen:
    Das Angebot richtet sich an alle, die (eigene) Erzählungen ansprechend präsentieren möchten.

    „„Was träumen in der Neujahrsnacht die Buben und die Mädchen? Und was träumen in
    der Neujahrsnacht die alten, alten Menschen?“ (Aus J.Krü.)

    In diesem Workshop widmen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Geschichten, die sie gerne erzählen möchten: Wahre Begebenheiten, Erlebtes, erfundene Märchen oder eine Mischung davon. Den Enkelkindern etwas aus dem Leben erzählen, so als wäre es ein Märchen - einem Publikum eine spannende Geschichte vortragen oder die Geschichte als Monolog in einer Spielszene darstellen. Alle Teilnehmenden sollen eine Geschichte mitbringen: selbst erlebte, selbst erfundene, oder auch von anderen geschriebene… Gemeinsam wird, mit Unterstützung der Gruppe, dann eine Form gewählt, wie diese Geschichte am besten präsentiert – erzählt - werden kann. Die kleine Gruppe dient als „Übungsfeld“, und gewährt Geborgenheit.

    Wann:
    10./11. März 2018, 10:00 - 14:00 Uhr

    Wo:
    Bergische VHS , Auer Schulstraße 20, 42103 Wuppertal

    Information & Anmeldung

  • Bildrechte:
    Titelbild: "narrative" von Jonny-Lindner / pixabay.com